Labels

Seitenaufrufe

Dienstag, 11. März 2014

Rezension: "P.S. Ich Liebe Dich" von Cecelia Ahern

Quelle: Rockmaniac (Lee-T81) Print-Book Covers ©  Rockmaniacs Bücher Welt
Quelle: Rockmaniac (Lee-T81) Print-Book Covers © 
Rockmaniacs Bücher Welt

Titel: P.S. Ich Liebe Dich
Autorin: Cecelia Ahern

Einband: Print (Soft Cover)
Format: /

Seiten: 416
Verlag: Krüger Verlag


ISBN-10: 3810501409
ISBN-13:
978-3810501400






 Inhalsbeschreibung:

Einmal drückt sich Holly den blauen Baumwollpullover ihres Mannes Gerry ins Gesicht und spürt seinen vertrauten Geruch in die Nase steigen. Das ist wie ein Schlag in die Magengrube -- ein Schlag, nach dem sie sich sofort übergeben muss. Denn Gerry ist tot, und nun beginnt die härteste Zeit in Hollys Leben.

Aber Gerry hat sich einen Trick ausgedacht, mit dem er Holly auch nach seinem Tod noch trösten kann. Denn er hat ihr Briefe hinterlassen, in denen Aufgaben stehen, die seine Frau erfüllen soll. Einfache Dinge sind das zumeist: sich endlich eine neue Nachttischlampe kaufen etwa. Oder Karaoke singen. Und am Ende hat es der tote Gerry geschafft, Holly wieder zum Leben zu erwecken.

Quelle: www.amazon.de

Meine Rezension:

„P.S. Ich liebe Dich“!  
Was für ein wunderschönes Buch!

Obwohl man den Film bereits gesehen hat, bekommt man vom
Buch einfach nicht genug!!! Es ist genial ge/beschrieben, und man liest Details die in dem Film nicht vorkommen.

Ich kann nur eins sagen: "Das Buch muss man gelesen
haben!" Es ist eine sehr romantische aber auch sehr traurige Geschichte. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, mag man auch gar nicht mehr aufhören.
Ich fand es auch schön, weil ich bereits den Film gesehen hatte und vage in Erinnerung hatte. Aus diesem Grund konnte ich mir halbwegs die Charakteren und manche Szenarien bildlich vorstellen.

Nachdem ich das Buch gelesen habe, musste ich mir den Film
erneut anschauen…  es hatte einfach nach mir verlangt. Natürlich bemerkte ich sehr schnell, wie viele Dinge in dem Film geändert oder auch ausgelassen wurden (Was aber nicht heißen soll, dass der Film schlecht war. Im Gegenteil: Er ist richtig gut gelungen). Es gab auch ein Paar Stellen, die exakt dargestellt und gesprochen worden sind.

Um meine geteilte Euphorie hier zu beenden, mag ich noch eines dazu sagen: " Wer noch nie erfahren hat, was Wahre Liebe ist - Wer mit dem Vergehen der Jahre vergessen hat, was Wahre Liebe ist - sollte sich den Film und das Buch nicht entgehen lassen, denn es öffnet die Augen oder erweckt in einem die Sehnsucht oder auch gleiches Empfinden nach diesem Gefühl der enormen Liebe, wie es die Charakteren Holly und Gerry füreinander empfinden."


Bewertung: 

★★★★ von ★★★★ 


* All Material Written on and from the Rockmaniacs Bücher Welt site and posted on different Sites like: Amazon.de, Youtube, Goodreads, Whatchareadin.de, Vorablesen.de, Facebook, Twitter, Lovelybooks, etc., is Copyright © by the Owner "Lee-T81" (Rockmaniac)* 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen