Montag, 8. September 2014

Leserunde: "Rockstar weiblich sucht..." von Teresa Sporrer


Prolog:

PAP – PAPARAZZI – HALT DIE KLAPPE, LADY GAGA!

Bestes Szenario in dem Prolog ist, als Natalie von ihrer Kindheit erzählt: Dass ihre Mutter immer für sie gesungen hat. Und dann auch noch Songs von genialen Bands!!

Fies ist das was die Presse sich über Nat ausdenkt und auf den Zeitungen/Magazinen veröffentlichen. ARME NATALIE!!

Das Verhältnis zwischen Nat und Bran ist echt Super. Schade, dass diese beiden nicht als Paar zueinander finden. Anscheinend ist nämlich in ihrem Verhältnis alles dabei, was zu einer perfekten Beziehung nötig ist.

01.   Kapitel:

I’M BACK IN DER STADT

Wow, mit Linkin Park und 30 Seconds to Mars auf Tour: was für ein Traum!!! Nur einmal allein vor Jared Leto stehen und ihm in seine Augen schauen zu dürfen wäre absolute Granate!

Ich kenne dieses Gefühl, vor jedem Auftritt einen fast Nervenzusammenbruch zu bekommen. Doch es stimmt, dass man das mit der Zeit in den Griff bekommt. Nat bekommt dafür also mein vollstes Mitgefühl!!

Ich finde es hervorragend, was sich zwischen Natalie, Violet, Zoey, Serena & Nell für eine großartige Freundschaft entwickelt hat.

Brandon & Lady Gaga???? Das passt doch absolut nicht!!! Warum, Bran? Warum?

Cool, Alex & Zoeys Band geht mit Empathica auf Tour!! WOWIE!! Sie werden in NY voll abrocken!!

02.   Kapitel:

I LICK IT LIKE A LOLLIPOP – MIT KIRSCHGESCHMACK!

Ahhhh… David ist auch wieder dabei, Yüppieee!! Und er kann auch noch sehr gute Tipps verteilen!!

Arme Nat. Jetzt muss sie sich ihren Jungs stellen!!! Nicht einfach für sie!!! Aber ich bin mir sicher, dass alles wieder in Ordnung sein wird!!

03.   Kapitel:

ALPHA – BRANDON IST SELTEN IN DER FREIEN WILDBAHN ANZUTREFFEN!

Ohhhh man… Brandon ist ja wirklich Frauen besessen! IM MOMENT, NERVT SEIN VERHALTEN MICH SEHR! *-*

Hahaha… Das Szenario zwischen Zoey, Brandon und Alex ist amüsant ohne Ende. Natürlich greift da der Held David ein! Yeah!!

Wuhuhuuu geilo… Cronuts… auf die würde ich mich ebenfalls als erstes stürtzen in NY!!! Typisch Violet… hehehe!!

Ich lach mich weg… hahaaa… der Perverse ist bestimmt IAN… hrhrhr!!!

04.   Kapitel:
CANNOT JOIN # REAL – LIFE
Oh Oh Oh… dem Ian scheint Natalie ja wirklich zu gefallen!!! Und umgedreht genauso.
Aber wieso und warum ist in Österreich nichts zwischen denen gelaufen? Klar ich weiß zwar warum.. aber wollte das Schicksal denn nun wirklich, dass die beiden sich erst in NY treffen und sich dann anschließend  ineinander verlieben?! Oh ja… das Schicksal!!!

05.   Kapitel:

WIE MAN AM BESTEN IN DIE HEADLINES KOMMT…

Ja, Ja, diese Flip Flops… heheeee… !!

Die Wegrenn-Aktion ist spitze. Und das Ian ihr gefolgt ist, finde ich total süß!! Und wie galant er ist: hat er doch tatsächlich ihren Kosmetikkram aufgehoben und ihr gegeben!
Ian ist mir jetzt schon sehr sympathisch.  

Ein Gutscheincode für einen free IPAD??? Ist das wirklich so in NY?? Wenn ja… bin ich dann mal weg… und Tschüssieee!!

06.   Kapitel:

BBF – BEST BRANDON FOREVER

Wie nieeeedlich… Alex und Zoey im Putzwahn!!!

Brandon und Natalies Story ist ja sowas von unendlich süüüß!! Ich wünsche mir eines Tages auch solch‘ Kinder zu habe, die mit 5 schon Rock Songs trällern und mit ‚nem Metallica Shirt rumrennen… hehehe!!

Ok Brandon… mit sanftem Verhalten, gefällst Du mir schon viel besser!!

hahaha… Ich lach mich weg… >> Mentos und Cola passen wirklich nicht zusammen. Glaubst Du, Deine Freundin würde auch die Cola von den Wänden schrubben? << (S. 49)


07.   Kapitel:

MAN KÖNNTE SIE GLATT FÜR SIBLINGS HALTEN…

Gedanken hatte sich Nat aber schon über eine Beziehung mit Brandon gemacht. Ok, auch wenn Tequila im Spiel war. Naja, ich finde es einfach nur schade!

Der Liebestest ist echt nichts für Bran & Nat… ich lach mich weg.

Genialo…hahaha … : „ Ein paar Tage ohne Alkohol und Frauen würden Brandon in Jack Torrances Geisteszustand in Shining treiben.“ (S. 54)

Nat bemerkt Zoeys Ähnlichkeit mit Ians. Wie cool ist das denn?!

08.   Kapitel:

… SIE SIND GESCHWISTER, REALLY?

Natalie ist schon verlieeeebt… in … IAN!!!

Ellen war verheiratet???? Upsala!!!

Komisch! Warum wurden Ian und Alex denn nur so bleich im Gesicht? Und warum bemerkt Zoey ihren Bruder nicht? Typisch Zoey!!!

09.   Kapitel:

GESCHWISTERHASS EQUAL GESCHWISTERLIEBE

Hammer Spruch von Zoey an Ian: >> Solltest du nicht versuchen, die digitale Weltherrschaft mit Nullen und Einsen an dich zu reißen? << (S. 62)

Oh, Oh… wer weiß, was Ian zu der Schlagzeile sagen wird?! Begeistert wird er bestimmt nicht sein!!

10.   Kapitel:

KITSCH INCLUDED

Hätte Zoey eigentlich was dagegen, wenn Natalie mit Ian zusammen käme? Sie macht zumindest diesen Eindruck!!

11.   Kapitel:

REAL KISSES SEHEN AM WENIGSTENS FAKE AUS

Ohhhh wie süüüüüß: TALLY!!!

Ian ist echt ein super Typ!! Schön, dass er Nat begleiten wird. Er ist bestimmt genauso in Nat verliebt, wie sie in ihn!!

Woooooow, Ian & Nats leidenschaftlicher Kuss!!!!!!

Ich denke, dass Ian sich mit Absicht als gefakten Freund angeboten hat: Um sie noch besser kennenlernen und um ihr Herz erobern zu können. Zwischen den beiden hat es ja mächtig gefunkt… YAYYY!

12.   Kapitel:

BETET MICH AN!

Hehehehe… also waren alle mal in Ian verknallt. Der Junge muss ja wirklich zum Anbeißen sein!!

13.   Kapitel:

GEFAKTE BEZIEHUNGEN HALTEN BEKANNTERMASSEN AM LÄNGSTEN

Wer hat wen geküsst??? Na das ist doch vollkommen egal… die Hauptsache ist, dass sie sich geküsst haben!!! *-*

Ian spielt nicht einfach so den gefakten Freund. Da muß einfach mehr im Spiel sein. Aber das ist ja auch klar, denn es geht hier ja um Natalies und Ians Story. *-*


14.   Kapitel:

DAS IST KEINE ABSICHT, SONDERN NUR ACIDENTALLY!

Ahhh… Ian und Nat haben gemeinsam in einem Bett geschlafen!! YEAH!! Wie kam es Überhaupt dazu?

Oook, habe es gelesen… hehehe!!

Hahaha… amüsant: „Sorry, dass ich deinen Bruder geküsst habe. Oh, und ich hab ihn betatscht – aber das war mehr Versehen als Absicht. Außerdem glaube ich, dass ich spannerische Verhalten gegenüber Ian entwickle und mir Serenas Nacktfoto von deinem Bruder ausdrucken werde in Lebensgröße.“ (S.92)
Diese Natalie ist wirklich lustig. Aber nun zu meiner Frage: Wie gutaussehend muss Ian wohl sein? Bei den Beschreibungen, muss er ja wirklich Wahnsinns Hammer mäßig aussehen. Schade, dass es keine Bilder gibt… hrhrhr

Schade… ich dachte, dass Natalie Gitarre spielen könnte. Aber egal, sie ist nämlich trotzdem ein ROCKSTAR!!!

Hahaha… natürlich hat Natalies Mutter von Ian erfahren, da es ja auf allen Zeitschriften/Magazinen steht. Die Mutter gefällt mir jetzt schon total.

15.   Kapitel:

SIEH MAL, EIN OREO-COOKIE!

Natürlich wird Nat Ian mit ihrem Punk Look gefallen. Ian weiß ja schließlich, dass sie sich für die Medien so anziehen muss. (Im Musik-Business lautet es nämlich: das man eine außergewöhnliche und eigene Persönlichkeit haben und präsentieren muss… Pfff!)
Ian hat sie ja schließlich als Süß bezeichnet, also heißt das, dass er ihr wahres Ich bereits schon kennengelernt hat.

Uhhh… Bran & Alex sind Freunde?! Na das ist doch mal eine nette Kombo!! Aber das wahrscheinlich nur,  weil sie sich so ähnlich sind: Alex war ja auch einmal so wie Brandon, bevor er Zoey kennengelernt hat und mit ihr zusammengekommen ist.

Und wieder ein KUSS… Ohhh Ian du kleiner Bad Boy… Du wusstest es, dass du mit dieser Beziehungs-Show, an Natalie besser ran kommst!! Guter Mann! *-*

16.   Kapitel:

EINMAL ROMANTIK MIT VIEL KITSCH, PLEASE!

Komm schon Natalie, gib es zu: DU BIST VERLIIIIEEEBT!!

Ihre Freundinnen haben Recht, was die Sache mit Ian und ihr betrifft!! Und laut Aussagen, würde Zoey es sogar toll finden, wenn die beiden ein Paar werden.

Hahaha… der Pedobear… Oh man… die Sprüche hauen mich weg. *-*

„Ian stand auf und reichte mir die Hand. >> Ich bin irgendwie froh, dass er mir dich nicht wegnehmen kann. << (S. 110)
Uhhhhhhh… da gibt’s wirklich nicht viel zu sagen, außer… Uhhhh IAN!!

17.   Kapitel:

STEINE ARE COOL!

Ohh ja… ich liebe ebenfalls „Dawn oft he Dead“ und „The walking Dead“. Guter Mann… Brandon!! Ok, das erhöht seine Sympathie Punkte bei mir.

Ich glaube, dass Ian sein Leben für Tally aufgeben würde. Und ich glaube auch, dass er es machen wird, da er von ihr hin und weggerissen ist. That’s Love!!

Was will Sebastian nur von Nat?? Hat er gesehen, dass sie angeblich einen Freund hat? Oder das sie jetzt so berühmt ist? Will er sie jetzt wieder für sich gewinnen? Oh man Oh man!!! Hoffentlich schickt Nat ihn zum Teufel!

18.   Kapitel:

SHE WAS A PUNK, HE DID… NOT BALLET

Typisch reiche Kids. Sie denke auch immer alles zu bekommen, was sie wollen! Aber nicht mit Nat!!

Warum lädt sie Sebastian bloß auf die After Show-Party ein? Ian wird ganz sicher enttäuscht sein.

Tausende von Malen Ian als den Schnösel Sebastian!! Arroganter Typ, dieser Bastian!

Yeah, noch mehr plus Punkte für Brandon… feiner Zug von ihm: dass er Sebastian, nach Nats Trennung die Nase gebrochen hat. Und sein Spruch an ihm ist voll cool!

19.   Kapitel:

STEINE HABEN’S LEICHTER…

Ian war bestimmt noch von der Sache mit Sebastian angeschlagen. Deswegen hatte er ihr bestimmt nur noch Gute Nacht gewünscht gehabt und ist auf sein Zimmer verschwunden.

Ich glaube nicht, dass es nur gespielt ist, was Ian beim Interview sagt. Er liebt sie bestimmt schon. Genauso wie er sagt, so meint er es auch! Go Ian- Go Ian!!


20.   Kapitel:

HOPEFULLY HAT ER EIN NAVI IM KOPF…

Ja ja, da braucht Nat schon 2 Stunden um sich für Ian hübsch zu machen… und dann muss sie sich auch noch umziehen. *-*

Motorrad? Ian und Motorrad? Das wird ja wirklich immer better!!!

Oh, das ist aber schön: Brandon sieht Nats Eltern als seine eigenen. Schön, dass die Eltern ihn aufgenommen haben.

Yeah… Love is in The Air!!!

Arme Natalie. Das kann sie Ian und auch sich selbst nicht antun. Komm schon, Nat… das würde schon klappen!!!

Oh, Oh… ELLEN kommt!!! *-*

21.   Kapitel:

ELLEN, DIE EISKÖNIGIN

Arrogante Ellen, Pffffff!!

Ian ist aber auch ganz schön kalt zu Nat. Aber das wird sich bald sich noch ändern.

Coole Aktion, das Alex, Zoey und Nat sich in das Restaurant hingeschlichen haben. Hätte ich genauso getan. Blöde finde ich wie Ellen Ian behandelt und das was sie Über Alex und den Rest von Zoeys Freunde sagt. Natürlich versucht Ian sie alle zu verteidigen, denn er hat ja schließlich auch jemanden in der Truppe an den er hängt bzw verliebt ist. Schön ist es allerdings, dass auch Ian jetzt ein Beziehungs-Fake darstellen mag, wegen Ellen. Aber das wird nur dazu führen, dass sich Ian und Natalie nicht ganz voneinander entfernen werden. Im Gegenteil, sie werden sich somit wieder näher kommen.

22.   Kapitel:

FIGHT!

Das Szenario im Restaurant, „Der Food Fight“, ist echt Wahnsinns amüsant. Ich wäre genauso wie Zoey ausgetickt und hätte genau wie sie gehandelt. Das hat Ellen eindeutig verdient. Und die Szene inder Ian seine Tally verteidigt… ist das nicht ober süüüüß?? Was Alex betrifft, habe ich bemerkt, das er evtl. einleichtes Alkohol Problem hat *-* hehe… aber ich finde in solch‘ Momenten ein Verhalten und seine Art sowas von lustig und cool. Von Ellen fand ich es total fies, was sie über Alex und seinen Bruder gesagt hatte. Der Food Fight war also eine klasse Sache!!!

23.   Kapitel:

THE APOCALYPSE RÜCKT NÄHER

Alexs Einwurf ist perfekto… haha: >> Schrei noch einmal und ich stopfe dir das Maul << (S. 152) und wie dann Zoey direkt was anderes denkt, da musste ich laut loslachen. Zoeys Antwort bezüglich des Tattoos ist auch zum Totlachen. Ihre Sprüche sind echt genial. Sie ist in der Rockstarreihe ein richtig toller Charakter.

Ellen ist definitiv ein Snob. Und in dem Moment, als sie David das mit der Drogensucht vorwirft… da hätte ich ihr gerne den Wein ins Gesicht geschmissen. Puhh sowas snobbiges.

Peinlich, peinlich, den Vortrag den Ellen über das Schwanger werden etc.. hält. Komm schon Alex.. stopf ihr nun das Maul *-*

Ians Annäherungsversuche und Sprüche, sind wirklich totaaaaaaal sexy!! Na mal sehen, wie es mit den beiden am Abend noch laufen wird. *-*

Ohhh… Ian küsst wieder seine Tally!!! Wuahhhhhhh!!!

 
24.   Kapitel:

HAPPY BIRTHDAY, ALEX!

Yayyy… Kindergeburtstags feier für klein Alex… hehehe… finde ich aber trotzdem süß! Warum auch eigentlich nicht. Man ist nie zu alt für sowas!! *-*

Natalie hat allen Grund dazu, besorgt um Bran & Ellen zu sein. Wer weis, wie es ablaufen wird… wenn sie aufeinander treffen!!
Aber Bran ist schon  ein wenig zu viel Sex besessen.  Bitte zähhhmt ihn!!!

25.   Kapitel:

WE DROVE OUT TO SEE LAS VEGAS

Zoey und die anderen scheinen Natalie in letzter Zeit viel zu oft alleine zu lassen bzw. zurückzulassen. Warum auch müssen sie ohne sie immer los? Machen die das etwa, damit Nat mit Ian alleine sein kann? Wenn ja, dann ist das eine feiner Zug von ihnen? *-*

26.   Kapitel:

 WHAT HAPPENS IN LAS VEGAS…

Ohh… wer war nochmal Emilie und Sean? Leider weiß ich von diesen beiden nichts. Ich war gerade ein wenig verwundert über die neue Präsenz von diesen 2 Charakteren. Weren Emilie und Nat etwa jetzt auch noch beste Freundinnen?? Hmm, mal sehen was passieren wird.

Die Cocktail-Aktion von Ian war echt süß… egal ob Nat keine trinkt, denn es ist der Gedanke der zählt. Aber dann kommt die Krönung überhaupt: Und zwar das was zwischen den beiden passiert…. Wunderschön!!! Ich finde es auch einsame Spitze, dass Natalie sich nun endlich eingesteht, dass sie Ian liebt.

Nat & Ian
Quelle: Teresa Sporrer


27.   Kapitel:

CITY OF SIN – JAJA, DIE PUNKBAND HAT IMMER RECHT…


In diesem Kapitel gefällt mir die panische Szene von Nat & Ian, als Zoey plötzlich an der Türe klopft… und sie dann anschließend hineingelassen wird. Wenn Zoey einmal anfängt zu reden, bemerkt sie gar nicht was um sie herum geschieht. *-* Aber schade, dass die beiden, Ian & Nat, ihr Geschehen geheim halten müssen bzw. wollen.

Tja und da passiert auch noch das: Brandon und Ellen haben miteinander geschlafen… hahaha… das ist ja mal eine Wendung für die Snobbe Ellen. Wie es wohl dazu gekommen ist?! Bestimmt hatte sie sich an der Hotel Bar ein Gläschen Wein zu viel gegönnt und dann kam auch noch der gutaussehende Brandon … ZACK & KNACK…  waren sie im Bett!!! Und das Beste ist auch noch, das Ellen so tut als sei nichts ge4schehen, dabei schaut aber ihr Slip aus ihrer Tasche raus. HAHAHA!! Ich kann Ians Lachanfall gut verstehen, denn Ellen tat immer so als sei sie unglaublich korrekt … und dann sowas!


28.   Kapitel:

DIE LIEBEN SCHWIEGERELTERN


Erstmals dachte ich: >> Häääää?!! Mit wem unterhält sich Natalie überhaupt?? << aber dann habe ich gelesen, dass es nur der gute alte  Ronnie war. Hehehe! Wie Cool.

Tja, das wegen Ellen die Ians und Zoeys Kreditkarten gesperrt wurden ist echt mies von ihr. Aber wenn Zoey nichts von all dem Wissen soll, wie kann es dann sein das sie es nicht bemerkt, dass ihre Karte gesperrt ist?

Was Violet betrifft: sie ist in diesem Band sehr weise und sehr, aber sehr hungrig. *-*

Natalies Eltern sind laut Beschreibung echt cool. Die Art wie sich sich äußern, wie sie angezogen sind und wie sie Ian direkt sympathisch gegenüber sind.


29.   Kapitel: 

ALLES HAT EIN ENDE…


Miriam ist voll coll… erinnert mich an meine Mom. Sie war ebenfalls so genial und spitzenmäßig ( Best Mom then Ever!!! ).
Ich habe mich also bei diesem Szenario (mit Nats Mom) wirklich sehr wohl gefühlt (Thanks for this).

Am lustigsten, in diesem Kapitel, finde ich den Spitznamen den Brandon an Ellen vergeben hat: ELFCHEN!!!! Muaha!! Wie Brandon es gesagt hat… ich habe es mir Akustisch und Bildlich vor mir gesehen und gehört… man habe ich gelacht!!!

Krass das Miriam, Ians Mutter kennt. Was für ein Zufall.

Tja, sehr traurig ist es natürlich, dass Ian wieder abreisen muss. Was wird dann aus Natalie? Die arme.


30.  Kapitel:

FUCK OFF, GEFÜHLE

Sehr schön, wie Nats Eltern und Brandon sich um sie kümmern und um sie sorgen. Die Story von ihren Eltern scheint ja auch ziemlich traurig abgelaufen zu sein. Gott sei Dank, haben sie dann wieder zueinander gefunden.
Was Natalie betrifft: glaube ich dass sie sich so viele Probleme macht, weil Sebastian ihr diesen Schmerz hinterlassen hat. Nun glaubt sie nicht mehr so richtig an die wahre Liebe und das jemand für sie alles tun würde. Wie Ian, denn er hätte bestimmt alles für sie getan. Sie hätte es nur zulassen müssen. Aber ich denke, dass die Geschichte ihres Vaters ihr die Augen öffnen wird.

31.   Kapitel:
 
… NUR NATALIE UND IAN NICHT

Iaaaaan is Back!!! Jüppe!! Oh man, wie romantisch!
Er gibt tatsächlich sein Leben für sie auf!! That’s true Love! Es gibt also für dieses Kapitel keine Worte mehr und ich muss sagen, dass dies mit Abstand das Beste Kapitel ist!!!

Die arme Zoye muss jetzt mit ihren Eltern und Elfchen alleine leben. 


Epilog:

AHNUNGEN ARE WARNUNGEN

Brandon ist bestimmt schon in Elfchen verliebt. Warum auch sollte auf Deustch lernen: „Ich will für dich da sein!“

Die Idee mit dem Haus in Österreich ist ausgezeichnet. Somit sind alle Probleme gelöst und alle können glücklich miteinander leben. Tja, und beinahe hätte Natalie ihre große Liebe verloren!!!

Als sie dann alle nach Österreich abgereist sind, finde ich auch ganz toll. Warum auch nicht?!
Und Brandon hat diesen Blinke Bling Bling bestimmt für Ellen gekauft… hehehe!!
Tolles Ende!! Ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 5!!


ENDE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen